Wir sind persönlich für Sie da! +49 911 521 47 - 600

Fujitsu Support Pack On-Site Service - Serviceerweiterung - Arbeitszeit und Ersatzteile - 5 Jahre (ab ursprünglichem Kaufdatum des Geräts)

Fujitsu Support Pack On-Site Service - Serviceerweiterung - Arbeitszeit und Ersatzteile - 5 Jahre (ab ursprünglichem Kaufdatum des Geräts)
Hersteller-Nr.: FSP:GB5S10Z00DEDT5

Anmelden für persönliche Preisinformationen

Verfügbarkeit:

Kurzbeschreibung:
Vor-Ort - 9x5 - Reaktionszeit: zweiter Arbeitstag - muss innerhalb von 90 Tagen nach dem Produktkauf erworben werden - für Celsius J550 - J580 - M770 - R970 - W570 - W580; CELSIUS Mobile H970; ESPRIMO D958 - D958/E94
Beschreibung
Fujitsu Product Support Services – Portfolioübersicht Das Portfolio der Fujitsu Product Support Services ist folgendermaßen im Fujitsu IKT-Portfolio positioniert: Neben innovativen Produkten bietet Fujitsu standardisierte Product Support Services, die am Verkaufsort oder jederzeit während des Produktlebenszyklus verkauft werden. Die Product Support Services gewährleisten Systemverfügbarkeit und Business Continuity der kundenseitigen IT-Umgebung. Mit diesen Angeboten ahelfen wir unseren Kunden, Zeit und Geld zu sparen und die Belastung für internes IT-Personal zu verringern. Dies unterstützt unsere Kunden dabei, Budget, das für operative IT-Services ausgegeben wird, auf strategische Initiativen zu verlagern, die ihrem Unternehmen kurzfristig einen echten Geschäftswert liefern. Die Product Support Services decken ein breites Produktspektrum ab, einschließlich markengeschützter Hardware- und Softwareprodukte von Fujitsu und Partnern sowie Fujitsu IT-Infrastrukturen (z. B. Fujitsu Integrated System PRIMEFLEX), die auf Fujitsu Hardware basieren. Fujitsu erbringt diese Services über zertifizierte Support-Techniker in allen größeren Ländern, in denen globale Kunden sie benötigen. Das umfassende Portfolio an Product Support Services beinhaltet Angebote, die - Unsere Kunden bei der Installation neuer Produkte unterstützen - Einen schnellen und agilen Support für individuelle Hardware- und Softwareprodukte bieten. Fujitsu hat drei Standard-Service-Levels - eingeführt (bis hin zu 24/7 mit 4 Stunden Antrittszeit), die weltweit zur Verfügung stehen - Fujitsu IT-Infrastrukturen (z. B. Fujitsu Integrated System PRIMEFLEX) durch optimal angepasste „One-Stop-Shop“ IT-Infrastruktur-Support-Angebote für die zahlreichen integrierten, markengeschützten Hardware- und Softwarekomponenten von Fujitsu und Partnern ergänzen. Neben standardmäßigen reaktiven Service-Levels wie Antritts- und Wiederherstellungszeiten umfassen Product Support Services auch den optionalen Festplatteneinbehalt (HDD Retention). Reaktive Services können mit Serviceelementen des Proactive Support erweitert werden (wie System Health Check und Technical Account Management), um auch Ausfälle und Stillstandszeiten zu vermeiden. Das Portfolio beinhaltet die folgenden Elemente: Fujitsu Startup Services Hardware Mit den Startup Services Hardware wird ein schneller Start bei neuen IT-Geräten sichergestellt, einschließlich der Installation individueller Produkte. Fujitsu Product Support Hardware Product Support Hardware bietet Support für markengeschützte Hardwareprodukte von Fujitsu und Partnern durch Fehlerdiagnose (einschließlich Fernzugriff) und Reparatur oder Austausch der fehlerhaften Teile. Zusätzliche Optionen sind Proactive Support und HDD Retention. Fujitsu reagiert auf eine Störung (Incident) und behebt den Fehler gemäß dem abgeschlossenen Service Level Agreement. Die Fehlerbehebung kann als Offsite- oder Onsite-Service gemäß der gewählten Option innerhalb einer definierten Remote-Reaktionszeit, Antrittszeit und/oder Wiederherstellungszeit erfolgen. Die proaktiven Services werden, sofern in den gewählten Optionen enthalten, regelmäßig gemäß dem vereinbarten Service Level Agreement erbracht Fujitsu Product Support Software Dieser Service bietet Support für markengeschützte Softwareprodukte von Fujitsu und Partnern. Er gewährleistet einen reibungslosen Betrieb der installierten Softwareprodukte durch Fehlererkennung und -beseitigung und umfasst die Diagnose von Softwarestörungen und die Bereitstellung von Umgehungen bzw. von Korrekturen, falls diese vom Lizenzgeber vorliegen. Abhängig vom Lizenzgeber können Korrekturen aus einzelnen Patches, Patch-Paketen oder kleineren Versionsänderungen bestehen (manchmal auch als Upgrades oder Updates bezeichnet). Die Bereitstellung von Softwareversionen mit neuen Funktionen (häufig auch als Major Releases bezeichnet) hängt von dem Lizenzierungsverfahren des Herstellers ab. Sofern nicht anders vereinbart, fällt die Installation von Korrekturversionen oder neuen Versionen in den Verantwortungsbereich des Kunden und ist nicht Bestandteil der Standardserviceangebote
Technische Details

Allgemeines

Modellbezeichnung Support Pack On-Site Service
Vertragslaufzeit 5 Jahre
Typ Systeme Service & Support

Logistische Daten

Bruttogewicht 1 kg
Garantiezeit 5 Jahre
Dienstleistung
Herstellergarantie: 5 Jahre